Wichtige Fragen zu SUN CIRCLE HOMEcap2020-10-14T09:28:27+00:00

Wichtige Fragen und Antworten

FAQs – SUN CIRCLE HOMEcap

SUN CIRCLE HOMEcap ist eine echte Weltneuheit: Erstmals ist es gelungen, eine Kaffeekapsel mit Sonnenblumenkernen und BioPBSTM in einer so überzeugender Qualität und von so hervorragenden Umwelteigenschaften herzustellen, dass damit die begehrte Zertifizierung Ok compost HOME erzielt werden konnte.
Wie bei jeder Innovation wirft dies eine Reihe von Fragen auf, auf die wir nachstehend gerne antworten:

Was ist das Besondere an der HOMEcap Kapsel?2020-07-01T19:00:27+00:00

Die gesamte Kapsel, inklusive der Siegelfolie, hat das für Getränkekapseln sehr seltene Zertifikat „OK compost HOME“ erhalten.
Mehr als 98% der anderen sich im Markt befindlichen „Biokapseln“ haben maximal das Zertifikat „OK compost INDUSTRIAL“.

Ob im Online-Shop oder im Supermarkt – Achten Sie also beim Kauf ihrer Kaffeekapseln auf das Zertifikat „Ok-compost HOME“ auf der Verpackung.

„OK compost INDUSTRIAL“ bedeutet, dass zur Kompostierung hier eine Temperatur von mehr als 50°C eingesetzt, also zusätzliche Energie aufgewendet wird.

TÜV Zertifizierung Industrielle Kompostierbarkeit

„OK compost HOME“ bedeutet, dass sich der Rohstoff bereits bei deutlich geringeren Temperaturen, wie sie z.B. im Gartenkomposter herrschen, schnell zersetzt. Selbst in der Winterperiode findet ein deutlicher Abbau statt. Zusätzlich bedeutet die heimische Kompostierung kurze Wege, da die HOMEcap nicht im Hausmüll entsorgt werden muss. Die Nährstoffe des Kaffeesatzes bleiben somit dem Stoffkreislauf erhalten, anders als beispielsweise bei der Verbrennung in einer Müllverbrennungsanlage.

TÜV Zertifikat Heimkompostierbarkeit
Woraus besteht die Kaffeekapsel?2020-06-18T18:23:56+00:00

Die Kaffeekapsel wird aus SUN CIRCLE, einem weltweit einzigartigen Rohstoffmix aus den Schalen der Sonnenblumenkerne, einem mineralischen Füllstoff und BioPBSTM hergestellt.

Ist die Kaffeekapsel tatsächlich in der Gartenerde und auf dem Kompost kompostierbar?2020-07-01T19:01:25+00:00

Ja, die SUN CIRCLE HOMEcap ist unter realen Bedingungen wie z.B. dem Heimkompost biologisch abbaubar. Daher konnte für sie auch das für Getränkekapseln ganz seltene Zertifikat für Heimkompostierung „ok compost HOME“ vom TÜV erlangt werden.

Es werden für den Abbau keine hohen Temperaturen benötigt. Lediglich die natürlichen Außentemperaturen sowie Feuchtigkeit, Sauerstoff und die im Erdreich vorkommenden Mikroorganismen braucht unsere heimkompostierbare Kapsel zum biologischen Abbau.

Was ist dann das Endprodukt, wenn die HOMEcap endgültig abgebaut ist?2020-06-18T18:22:30+00:00

Beim Kompostieren der Kapsel und des feuchten Kaffeesatzes entsteht Humus und Dünger, der Kaffeesatz enthält zudem wertvolle Pflanzennährstoffe wie Kalium, Phosphor und Stickstoff. So kann der entstandene Humus und Dünger eine Zweitnutzung im heimischen Garten finden. Die SUN CIRCLE HOMEcap ist somit wirklich ein Paradebeispiel für gelungene Kreislaufwirtschaft.

Wie gut baut sich die HOMEcap im Vergleich zu anderen Kapseln ab?2020-07-01T19:04:23+00:00

Eine in 2019 durchgeführte Studie des nova-Institutes* verglich die Entsorgungseigenschaften der HOMEcap mit Kapseln auf Basis PP, Aluminium und PLA. Neben der erwartbaren, klaren Überlegenheit in punkto Heimkompostierung schnitt die auf Basis von SUN CIRCLE hergestellte HOMEcap auch bei der industriellen Kompostierung gut ab.

Vielversprechende Ergebnisse förderte auch eine ebenfalls 2019 durchgeführte Studie des Witzenhausen-Instituts** zutage: sie bestätigt das sehr gute abbauverhalten der HOMEcap unter ganz realen Abbaubedingungen in einer Kompostieranlage. Das Bemerkenswerte daran: Im Gegensatz zur PLA-Kapsel war bei der HOMEcap keine Diskrepanz zwischen der künstlichen Laborsituation und der realen industriellen Kompostierbarkeit festzustellen.

*) A. Scharf, M. Carus: „HOMECap: Müllvermeidung durch Heimkompostierung, Vergleich verschiedener Entsorgungsoptionen handelsüblicher Kaffeekapseln“, nova-Institut, August 2019
**) M. Kern, L. Warning: Praxisversuche zum biologischen Abbau von Golden Compound Kaffeekapseln, Witzenhausen Institut, September 2019

Wie finde ich Ihre heimkompostierbare Kapsel im Onlineshop?2020-05-18T14:30:14+00:00

Indem Sie im jeweiligen Shop den Begriff „heimkompostierbare Kapsel“ in der Suchmaske eingeben. „Biologisch abbaubar“ reicht im Regelfall nicht aus. Vergrößern Sie das Bild der Kaffeepackung im Onlineshop zur Kontrolle, ob es sich wirklich um ein heimkompostierbares Produkt handelt. Da das Logo wertvoll ist und das Umweltimage des Kaffeeanbieters erhöht, wird es von diesen üblicherweise auch sehr gerne verwendet.

Woran erkenne ich im Geschäft, dass es sich um eine zertifizierte, heimkompostierbare Kaffeekapsel, also um die SUN CIRCLE HOMEcap, handelt?2020-07-01T19:06:29+00:00

Die SUN CIRCLE HOMEcap ist als einzige Kapsel mit Sonnenblumenschalen gemäß „OK compostHOME“ vom TÜV-Austria zertifiziert, der Code „S0464“ auf dem Zertifizierungs-Logo verweist auf unser Unternehmen:

Sehen Sie daher beim Einkauf nach, ob Ihr gewähltes KapselProdukt wirklich mit dem oben stehenden Logo, einem echten Qualitätsmerkmal, ausgestattet ist.

Ist die SUN CIRCLE HOMEcap im Geschäft oder im Online-Handel teurer als Nespresso®-Kapseln?2020-07-01T19:23:48+00:00

Als Rohstoff- und Produktentwickler haben wir natürlich keinen Einfluss auf die Preisgestaltung und allfällige Aktionen von Kaffeefirmen und Händlern.

Unseren Beobachtungen nach liegt der Letztverbraucherpreis einer 10-er Packung mit SUN CIRCLE HOMEcaps zwischen 2,95 Euro (z.B. „Käfer Delicup“ im Onlineshop) und rund 3,29 Euro (z.B. als Compresso Bio Espresso von Amann Kaffee im Online-Shop). Somit ist der Ladenpreis ähnlich wie bei Nespresso®-Kapseln, bzw. geringfügig niedriger als diese.

Für welche Kaffeemaschinen kann man die SUN CIRCLE – Kapseln verwenden?2020-07-01T19:25:31+00:00

Die SUN CIRCLE HOMEcap ist mit allen gängigen Nespresso®-Maschinen für den Heimgebrauch voll kompatibel.

Wird beim Einsatz der Kaffeekapsel Mikroplastik generiert?2020-06-18T18:18:41+00:00

Nein, die SUN CIRCLE HOMEcap hinterlässt dauerhaft kein Mikroplastik in der Umwelt. Das hängt unter anderem damit zusammen, dass unsere Kaffeekapsel eine ganz spezielle Aroma-Barriere-Folie in Form eines Barriere-Vlieses hat, das ebenfalls biologisch abbaubar ist. Auch sie ist Teil des erfolgreichen Rohstoffmixes SunCircle.

Unsere SUN CIRCLE HOMEcap zersetzt sich je nach Bodenbeschaffenheit unterschiedlich schnell (Laut Norm zu 90% innerhalb von 6 Monaten, 100% binnen 12 Monaten). Auf dem Weg zum kompletten Zerfall entstehen immer kleiner werdende Bruchstücke der Kapsel, die immer weiter abgebaut werden. Im Vergleich zu Mikroplastik, welches über Jahrhunderte unverändert im Boden liegt, sind auch diese kleinsten Kapselpartikel nach wenigen Jahren komplett abgebaut und nicht mehr nachweisbar.

Ihre Frage war hier nicht angeführt?

Dann senden Sie uns mit dem nachstehenden Kontaktformular Ihre Frage/n – wir werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

* Pflichtfelder

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu. *