Grundsätzlich wird heute zwischen zwei Arten der Kompostierung unterschieden: industrielle Kompostierbarkeit und Heimkompostierbarkeit.
„OK compost INDUSTRIAL“ bedeutet, dass zur Beschleunigung der Kompostierung eine Temperatur von über 50°C eingesetzt, also zusätzliche Energie aufgewendet wird. Außerdem muss das Produkt zu einer zentralen Entsorgungsanlage transportiert werden, was erhöhte Kosten und erhöhten Co2-Ausstoß verursacht.

TÜV Zertifikat für echte Heimkompostierbarkeit„OK compost HOME“ bedeutet, dass sich der Rohstoff bereits bei deutlich geringeren Temperaturen, wie sie z.B. in der Gartenerde oder im Gartenkomposter herrschen, schnell zersetzt. Selbst in der Winterperiode findet ein deutlicher Abbau statt. Zusätzlich bedeutet die heimische Kompostierung kurze Wege, da die HOMEcap nicht im Hausmüll entsorgt werden muss. Die Nährstoffe des Kaffeesatzes bleiben somit dem Stoffkreislauf erhalten, anders als beispielsweise bei der Verbrennung in einer Müllverbrennungsanlage.